Monats-Archive: März 2017

Sony A7R2 – flexibles Werkzeug bei Altar-Weihe

Endlich, nach 2 Jahren Renovierungsarbeiten wurde am 26. März in Markt Schwaben die Pfarrkirche St. Margaret  von Kardinal Reinhard Marx feierlich wiedereröffnet. Ein Münchner Künstler hatte den Altar neu geschaffen, welcher nun in einem feierlichen Gottesdienst geweiht wurde. Viele Gläubige und Vereine nahmen an der Altar-Weihe teil. Diese nicht alltägliche Zeremonie mit ihrer feierlichen Stimmung …

Read more

Zum Fotografieren von bewegten Motiven

Statische Bildmotive – ruhig, zu ruhig ? Statische Bildmotive geben Zeit, über Bildaussage, emotionale Wirkung, Gestaltung und erforderliche Fototechnik nachzudenken und dann anschließend die richtigen Schritte zu ergreifen. Aber  –  oft sind ruhige, wenig ansprechende Bilder das Ergebnis. Schnell und treffend fotografieren Es gibt viele Situationen, bei denen einem bewegte Motiven vor das Kamera-Objektiv kommen …

Read more

Bildgestaltung in Windeseile

Nach 6 Jahren stand dem Turnverein Markt Schwaben für seine traditionelle Turngala wieder die Mehrzweckhalle des Gymnasiums zur Verfügung. Die Turngala entführte die Besucher auf eine fantastische Reise. Ein kleines Mädchen führte dabei mit ihrem Koffer durch das Programm. Begeisternd waren die Darbietungen der einzelnen Turngruppen. Ich fotografierte im Auftrag des Turnvereins. Alles ging Schlag auf …

Read more

Bildgestaltung durch Kontraste

Führe das Auge zum Hauptmotiv In einem Blog, den ich täglich aufsuche, habe ich einen Artikel des amerikanischen Fotografen Al Espinosa gefunden, der meiner Meinung nach wichtige Bildgestaltungsinstrumente darlegt; siehe Details unter http://www.adorama.com/alc/photo-tips-leading-the-eye-to-your-subject?kbid=67913. Ich habe aus diesem Text die zentralen Überlegungen extrahiert, interpretiert und in Deutsch aufbereitet: Sieht man ein Motiv, dann ist die erste Frage …

Read more

Bilderjurierung – effizient und fair

600/1000 Minuten pro Bild Am letzten Samstag war ich zusammen mit 2 anderen Fotografen Juror bei einem regionalen Wettbewerb bayrischer Hobbyfotograf*innen. Zirka 1000 Fotos wurden in 10 Stunden juriert. Der Ablauf wies für einzelne Wettbewerbskategorien immer das gleiche Schema auf: Bestimmen des „Besten Drittels“ Neubewertung des „Besten Drittels“ Festlegung von Medaillen und Urkunden Neben der …

Read more

Begeisterung beim Langquaider Faschingsumzug

Fotografen fahren gerne zum Karneval nach Venedig. Aber – warum in die Ferne schweifen? Ich fahre gerne nach Langquaid zum Fasching fotografieren und nicht nur weil ich da zuhause bin. Hier arbeitet man noch gemeinsam mit viel Liebe in der Freizeit an tollen Kostümen und Schauwägen, um am Faschingssonntag Langquaid zu einer Faschingshochburg zu machen. …

Read more