ist eine Art der Fotografie, welche ich sehr gerne mag.

Situationen menschlicher Begegnung

Street Fotografy zeigt Menschen in einer Außenszene oder -situation auf Straßen und Plätzen. Dabei geht es um erkennbare Grundsituationen menschlicher Begegnung. Die abgelichteten Menschen werden nicht als Porträt gestaltet und sind nicht als Privatpersonen gemeint, sondern als anonyme Figuren einer allgemeinen menschlichen Situation. Eine solche Situation ist nicht gestellt, sondern hat sich im Augenblick der Ablichtung spontan ergeben, ist authentisch.

Wenn sich jemand auf einem der Fotos dieser Galerie wiederkennt und damit nicht einverstanden ist, möge er mir bitte Bescheid geben.

Die Situation des Augenblicks

Eine Straßenfotografie ist daher stets das Ergebnis von Zufall und blitzschneller Erfassung des besonderen Moments durch den Fotografen

Die Straße als Bühne

Oft weisen Street-Photography-Bilder humoristische Elemente auf, was mit dem ungestellten Festhalten der (zwischen)menschlichen Eigenheiten bedingt ist.